Torschützen Europa League, Europa 2003/2004

Der Torschützenkönige in Europa League (UEL), Europa (oder UEFA Cup, wie die Liga damals genannt wurde) während der Saison 2003/2004 waren Alan Shearer, Didier Drogba, Mateja Kezman und Sonny Anderson mit 6 Toren.

Diese Liga befindet sich gerade in der Spielpause zwischen zwei Saisons. Die nächste Saison soll am 25 September 2024 beginnen.

Torschützenkönige UEL 2003/2004

Saison:
# Spieler Mannschaft Alter Nationalität Tore
1. Alan Shearer Newcastle 33 England
6
  Didier Drogba Marseille 26 Elfenbeinküste
6
  Mateja Kezman PSV Eindhoven 25 Serbien
6
  Sonny Anderson Villarreal 33 Brasilien
6
5. Albert Riera Bordeaux 22 Spanien
5
  Craig Bellamy Newcastle 24 Wales
5
  Mista Valencia 25 Spanien
5
  Nuno Gomes Benfica 27 Portugal
5
9. Antonio Cassano Roma 21 Italien
4
  Harald Brattbakk Rosenborg 33 Norwegen
4
  Juan Román Riquelme Villarreal 25 Argentinien
4
  Marouane Chamakh Bordeaux 20 Marokko
4
  Massimo Margiotta Perugia 26 Venezuela
4
  Oleh Venhlinskyi Dnipro 26 Ukraine
4
  Pierre-Alain Frau Sochaux 24 Frankreich
4
  Ronaldinho Barcelona 24 Brasilien
4
  Samuel Eto'o Mallorca 23 Kamerun
4
  Tomasz Frankowski Wisla Kraków 29 Polen
4
19. Alberto Gilardino Parma 21 Italien
3
  Bonaventure Kalou Auxerre 26 Elfenbeinküste
3
  Claudiu Raducanu Steaua Bucharest 27 Rumänien
3
  Francileudo Santos Sochaux 25 Tunesien
3
  Hans van de Haar Utrecht 29 Niederlande
3
  Harry Kewell Liverpool 25 Australien
3
  Henrik Larsson Celtic 32 Schweden
3
  Ionel Danciulescu Dinamo Bucuresti 27 Rumänien
3
  Javier Saviola Barcelona 22 Argentinien
3
  José Mari Villarreal 25 Spanien
3
  Laurent Robert Newcastle 28 Frankreich
3
  Liedson Sporting 26 Portugal
3
  Mike Hanke Schalke 04 20 Deutschland
3
  Nicolas Anelka Manchester City 25 Frankreich
3
  Nikola Zigic Red Star Belgrade 23 Serbien
3
  Shola Ameobi Newcastle 22 Nigeria
3
  Tiago Benfica 23 Portugal
3
  Titus Bramble Newcastle 22 England
3
Das Alter der Spieler ist, wenn die Saison am 19 Mai 2004 endet

Das erste Spiel in Europa League (UEFA Cup) der Saison 2003/2004 wurde am 24 September 2003 gespielt, und die Saison endete am 19 Mai 2004. Mehr Informationen und die siegreichen Torschützenkönige in Europa League zwischen den Saisons 1999/2000-2023/2024 hier.

Erzielte Hattricks in Europa League, Saison 2003/2004

Insgesamt wurden in der Saison 2003/2004 in Europa League 2 Hattricks erzielt. Alle Spieler, die diese Hattricks (oder mehr als 3 Tore) erzielt haben, und die Spiele, in denen sie sie erzielt haben, sind hier aufgelistet.

Spieler, Mannschaft Spiel Tore
Samuel Eto'o
Mallorca
Mallorca - APOEL Nicosia 4-2
Mi 15 oktober 2003
3
30', 62', 67'
Ronaldinho
Barcelona
Barcelona - MSK Púchov 8-0
Mi 15 oktober 2003
3
6', 19', 56'